Aktuelle Meldungen

Hier finden Sie aktuelle News zu Events, Veröffentlichungen und Projekten!

ISEE 2024 - TTE in Savannah!

Die TTE-Europe GmbH freut sich, ihre Teilnahme an der bevorstehenden jährlichen Konferenz über Sprengstoffe und Sprengtechnenik anzukündigen, die vom 24. bis 27. Januar 2024 stattfindet. Diese renommierte Veranstaltung wird Sprengmeister, Hersteller, Regierungsvertreter und Branchenführer aus der ganzen Welt in Savannah, Georgia, zusammenbringen. Die weltweit größte Konferenz zum Thema Sprengstofftechnologie wird von der International Society of Explosives Engineers gesponsert, der über 4000 Fachleute angehören. Besuchen Sie uns gern an unserem Stand 613. Wir freuen uns darauf, Sie dort zu treffen!

Weihnachtsfeier

Am Montag läuteten wir die besinnliche Zeit mit unserer Weihnachtsfeier im Kochloft in Freital ein! Gemeinsam haben wir in dieser Eventkochschule ein 3-Gänge-Weihnachtsmenü zubereitet und dabei nicht nur kulinarische Höhepunkte erlebt, sondern auch wunderbare Momente des Teamgeists und der festlichen Stimmung geteilt.

Kulinarische Höhepunkte:
Unter der fachkundigen Anleitung des Chefkochs Alexander Nagler haben wir zusammen in der Kochloft-Küche gestanden und ein festliches 3-Gänge-Menü gezaubert. Von der Vorspeise bis zum Dessert – jede Mahlzeit war eine Gaumenfreude und ein Beweis für die kreativen Talente unseres Teams.

Gemütliche Atmosphäre im Kochloft:
Das Kochloft bot die ideale Kulisse für unser festliches Beisammensein. Abseits des Arbeitsalltags haben wir die Gelegenheit genutzt uns näher kennenzulernen und gemeinsam zu lachen. Die Weihnachtsfeier war nicht nur ein kulinarisches Erlebnis, sondern auch eine Gelegenheit, die Teambindung zu stärken.

Dank an das Kochloft-Team:
Ein herzliches Dankeschön geht an das Team des Kochlofts, das mit seiner Professionalität und Gastfreundschaft maßgeblich zu unserem gelungenen Fest beigetragen hat.

Teilnahme am Technologiesymposium Oberlausitz

Am 1. und 2. November 2023 fand das Technologiesymposium Oberlausitz in Dresden statt. Wir hatten die Möglichkeit einen Kurzvortrag zum Thema "Damit die Welt ein bisschen sicherer wird - Software und komplexe Lösungen zur Überwachung von Gegenständen wie Explosivstoffen, Waffen und Munition für Militär, Bundesbehörden und Unternehmen" zu halten. Vielen Dank an die netten und interessanten Gespräche an unserem Messestand. Ebenso ein großes Dankeschön für die Einladung und die Möglichkeit unsere Lösungen zu präsentieren.

Teilnahme am Dresdner Stadtradeln

Das Stadtradeln in Dresden ist eine großartige Initiative, um das Fahrradfahren in der Stadt zu fördern und gleichzeitig einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Jedes Jahr nehmen zahlreiche Menschen daran teil und legen gemeinsam viele Kilometer mit dem Fahrrad zurück.
Durch das Stadtradeln wird nicht nur die eigene Fitness gefördert, sondern auch ein Zeichen für den Klimaschutz gesetzt. Jeder Kilometer, der mit dem Fahrrad statt mit dem Auto zurückgelegt wird, spart CO₂-Emissionen ein und trägt somit zur Verbesserung der Luftqualität bei.
Aus den oben genannten Gründen haben wir uns in diesem Jahr gemeinsam mit unserem Partnerunternehmen Dresden Informatik GmbH dazu entschieden an dem Stadtradeln teilzunehmen und haben dabei insgesamt 179,7 kg CO₂ eingespart.
Wir sind stolz einen positiven Beitrag für die Umwelt geleistet zu haben und bedanken uns bei allen Mitarbeitern die sich daran beteiligt haben.

Wir sind auf der EFEE!

Die letzten Vorbereitungen für die EFEE 2023 laufen auf Hochtouren. Vom 10. September bis zum 12. September wird die EFEE, eine Fachmesse für Explosivstoffe und Sprengungen, im Royal Dublin Society Center stattfinden. Unsere Kollegen von TTE werden sich einen Stand mit Finexplo, Shottrack und Rothenbuhler teilen und über die neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet unserer Track & Trace Lösung für Sprengstoffe informieren. Frank Hirthammer wird außerdem zwei Vorträge zu den folgenden Themen halten: 1) "Ein weltweiter Wettbewerb für die Sprengstoffindustrie" und 2) "Wie können Track & Trace-Lösungen zur Reduzierung von Schadstoffemissionen beitragen". Sie finden uns am Stand 43 & 50. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

TTE auf der A-OSH in Südafrika

Die nächste erfolgreiche Messe liegt hinter uns. Vom 06. Juni bis zum 08. Juni 2023 fand die A-OSH, eine Messe rund um das Thema afrikanische Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz, in Johannesburg statt. Gemeinsam mit Synertech, EpicBlue und 42Gears teilten wir uns einen Messestand. Frank Hirthammer von der TTE-Europe hielt zudem einen Vortrag zum Thema "Technological advancements and their appliction of security". Wir hatten die Möglichkeit viele interessante Gespräche zu führen und neue Leute kennenzulernen. Ein besonderer Dank geht auch an Rob von Synertech für die großartige Organisation der Messe.

Teilnahme an der Rewe Team Challenge

Die TTE-Europe GmbH hat am Dienstag gemeinsam mit der Dresden Informatik GmbH an der REWE Team Challenge Dresden teilgenommen. 
Bei der Rewe Team Challenge handelt es sich um einen der größten Firmenläufe in Deutschland mir rund 22.500 Teilnehmern. 
Vielen Dank an das Team für euren Einsatz!

TTE auf der A-OSH in Südafrika

Die letzten Vorbereitungen für die A-OSH Südafrika laufen auf Hochtouren und die Vorfreude steigt. Bei der A-Osh handelt es sich um eine Fachmesse zum Thema afrikanische Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz. Die Messe findet vom 06.-08.Juni 2023 in Johannesburg, Südafrika statt. Die TTE-Europe finden Sie in Halle 3 an Stand A07, den wir zusammen mit Synertech, 42Gears und EpicBlue führen. Dabei werden wir unsere Track & Trace Software für Explosivstoffe vorstellen. Außerdem wird Frank Hirthammer einen Vortrag zum Thema: "Technological advancements and their appliction of security" halten. Dabei wird es um die Herausforderungen gehen, die für Hersteller und Endverbraucher entstehen bei der Einführung von Track & Trace Lösungen für Explosivstoffe.  Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

TTE-Europe auf der Fulmination

 

Die TTE-Europe hat auch in diesem Jahr wieder an der Fulmination 2023 in Nottingham teilgenommen. Die Veranstaltung fand vom 18.04. - 20.04.2023 statt und wurde von dem Institute of Explosives Engineers organisiert. Wir waren ein Silber Sponsor des Events und haben einen Vortrag zum Thema "Track and Trace in Europe and worldwide: Beginning, Present and Future". Neben weiteren Vorträgen fand auch ein Gala Dinner statt. Es hat uns sehr gefreut neue und bekannte Gesichter zu treffen und sich auszutauschen.

Sprengtagung Siegen - Wir waren dabei

Auch dieses Jahr nahm die TTE-Europe GmbH wieder an der Informationstagung Sprengtechnik vom 14.04. bis 15.04.2023 in Siegen teil.

Wir zeigten unsere am Markt führende Softwarelösung für das Track & Trace von zivilen Sprengstoffen in Kombination mit einer Auswahl von Hardwaregeräten. Zudem fanden viele Vorträge zum Thema Sprengtechnik statt, wo unter anderem Gerd Nefzer (Oscarpreisträger) über sein Unternehmen gesprochen hat welches Special Effects für Filme macht. 

Wir haben uns sehr gefreut über die Möglichkeit viele bekannte Gesichter wieder zu sehen und interessante Gespräche an unserem Stand zu führen.

Sie wünschen eine Beratung?

 
Nutzen Sie zur Kontaktaufnahme bitte das folgende E-Mail-Formular oder rufen Sie uns an +49 351/82665100.
Felder, die mit einem * gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder.
 
 

Datenschutzbestimmungen